Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels nähert sich der BTC-Preis dem Hauptwiderstand von 9.500 USD. Dies kommt zu den starken Bewegungen bei Bitcoin von großen Börsen wie Binance hinzu, wie in Whale Alert zu sehen ist.

Sind die Bitcoin-Wale mit diesem BTC-Preis einverstanden?
Zusammenfassung der Bitcoin-Wal-Bewegungen
In den letzten Stunden haben die Bewegungen der Bitcoin-Wale sechs Operationen mit der BTC durchgeführt, von denen drei vom Austausch gegen unbekannte Brieftaschen stammten. Infolgedessen wurden 4.564 BTCs vom Markt genommen.

Darüber hinaus wurden rund 1.700 BTCs aus einer unbekannten Brieftasche an OKEx und von dort an Binance transferiert. Dies wird gewöhnlich von den Walen beobachtet, die einige Unterschiede in der Bewertung von Bitcoin Billionaire ausnutzen wollen, um beim Verkauf bessere Gewinne zu erzielen.

bitcoin dollar

Schließlich wurden mit der verbleibenden Transaktion 2.002 BTC an OKEx gezahlt. Mit all dem oben Gesagten können wir sagen, dass sich die Bitcoin-Wale bis heute angehäuft haben und dem Markt Liquidität entzogen haben, weil der BTC-Preis nach oben erwartet wurde.

So haben diese Wale an einem Tag insgesamt 8.266 BTCs durch die oben beschriebenen Handelsgeschäfte mobilisiert. Auch wenn wir die drei gestern registrierten Transaktionen hinzufügen, werden wir feststellen, dass die Akkumulation ebenfalls überwog.

Konkret fanden wir heraus, dass 3.627 BTCs von Börsen wie Coinbase und Binance durch zwei Transaktionen in unbekannte Brieftaschen gingen. Auf der anderen Seite bewegten sich 2.000 BTCs in die entgegengesetzte Richtung und landeten auf Bitfinex.

Ist Minar Bitcoin nach der Halbierung immer noch profitabel?

Welche Auswirkungen könnte dies auf den Preis von Bitcoin haben?
Der jüngste Anstieg des Bitcoin-Preises, den wir auf der Tages-Chart seines Wertes sehen, nähert sich dem Durchbrechen des Widerstandsniveaus dieser Kryptomon-Währung, das bisher bei etwa 9.500 US-Dollar liegt.

Die jüngsten Aktivitäten der Bitcoin-Wale könnten die Dynamik unterstützen, da, wie wir bereits erwähnt haben, die Akkumulation das verfügbare Angebot an Bitcoin reduziert, während die Nachfrage konstant bleibt.

Es ist daher von entscheidender Bedeutung, dass die Walalarmmeldungen in den kommenden Stunden ständig überwacht werden. Zu anderen Zeiten waren die Bewegungen viel größer oder konstant, aber das schmälert nicht das, was jetzt geschieht.

Ein weiterer Faktor, der den Anstieg von Bitcoin beeinflusst, sind Leerverkäuferabrechnungen. Damit scheint es nicht, dass die Dynamik zum Kauf von Bitcoin kurzfristig nachlassen wird.

Werden die starken Bewegungen von Bitcoin in den nächsten Stunden weitergehen? Bleiben Sie dran bei CryptoTrend, wo wir Sie sofort über alles informieren werden, was in der Welt der Wale geschieht.